Infoabend

am 09.02.2017
um 18:30 Uhr
im Haus der Kindheit (Neubau)

piccollage1

Hiermit laden wir alle jetzigen Viertklässler und deren Eltern zu einem Infoabend in die Paula-Modersohn-Schule ein.  An diesem Abend präsentieren wir unser Kompetenzraster in Deutsch, Mathe und Englisch, machen unsere Lernzonen (Bewegungsraum, Selbstlernzentrum, Projektraum) erfahrbar, stellen das Ganztagsangebot der Paula vor und vieles mehr.

Einladung zur Elternschule

Elternschule
„Die Arbeit mit Kompetenzrastern in Deutsch und Mathematik“
Dienstag, 01. November 2016, um 18.00
im Mensa-Anbau

Liebe Eltern,
Ihre Kinder kommen nach Hause und berichten Ihnen von Dingen, die Sie aus Ihrer eigenen Schulzeit nicht kennen und die einem sehr fremd erscheinen. Ungewohnte Abkürzungen machen die Runde: „KR-Unterricht“, „Checkliste“, Test, Mathematik „A1, Zahl, Buchstabe f“, Deutsch „A-III-1-***)“. Mit den Oberschulen ist ein besonderer pädagogischer Auftrag verbunden. Im § 2 der Oberschulverordnung wird dieser formuliert. Dort heißt es unter anderem:

„(…) Schwerpunkte der Arbeit In der Oberschule sind individualisiertes Lernen, das Fördern und Fordern aller Begabungen, der für alle Abschlüsse offene individuelle Verlauf des Kompetenzerwerbs und das Ermöglichen unterschiedlicher Lernzeiten. (…)“

Wir wollen Ihnen gerne zeigen, wie wir innerhalb einer Klasse mit vielen unterschiedlichen Kindern den Individualisierungsauftrag umsetzen. Dazu laden wir Sie zu einer unserer „Elternschulen“ ein.

 

Band-Casting

Band Casting
Du spielst ein Instrument oder singst gern, dann bist du genau richtig bei den „Paula Allstars“ – der Schulband der Paula-Modersohn-Schule. Bewirb dich bis zum Dienstag, den 13. September 2016 für das Band-Casting und zeige was du kannst.

Viel Spaß und Erfolg wünscht der Fachbereich Musik.

Herzlich Willkommen!

Einschulungsfeier
Die Paula heißt die Schülerinnen und Schüler des neuen 1. Lernjahres herzlich im Haus der Kindheit willkommen. In der vollbesetzten Aula begrüßte das Schulleitungsteam um Direktor Dr. Joachim Wolff die Anwesenden und stellte die „Paula“ in wenigen Worten vor. Zahlreiche ältere „Paulaner“ unterstützten unsere Schulleitung durch Gesangs-, Tanz- und Schauspieleinlagen. Anschließend wurden die „Neuen“ von ihren Klassenlehrern und neuen Mitschülern abgeholt, während sich die Eltern bei einer Tasse Kaffee zum Gespräch und Austausch in der Mensa einfanden.